Leila VIII.

IMG 0194 

Sie hat auf der Straße ihre Welpen beschützt - klein, wie sie ist.

Und als ihre Welpen in Sicherheit wearen, wurde sie nicht einmal mehr an ihrem Zufluchtsort geduldet.

Glück im Unglück - denn deshalb holte Vasco sie zu ihren Welpen in die Casa da Luz.

Wo sie nun bleiben darf!

Ende gut, Alles gut!

Wir sind so froh, dass die Mama unserer "Vaus" den Jackpot geknackt hat. Das hat sie sich verdient.

 

What will you do when you get lonely ?
And nobody's waiting by your side ?
You've been running and hiding much too Long.

Eric Clapton - Layla

Leila superschn

 Eine kleine Erklärung sind wir noch schuldig.

Warum eigentlich "VIII:"?

Weil Sozinhos Bande acht Mitglieder zählte - als Bruder und Mama noch in der Bande weilte.

Und weil die 8 Lucias Glückszahl ist. Wo doch mehrheitlich angenommen wird, die gekippte Acht sei das Symbol für die Unendlichkeit.

Nun sind es wieder Acht.

 Hier noch der Text von Lucias Facebook-Seite zum "Einzug" von Leila damals:

Leila, feminin, * ca. Februar 2013, Mama von Vivaldi, Verdi, Vinci und Velvet

Leila, die Sanfte! Eine nur ca. 8kg schwere Hündin. Unerwünscht wo sie hin kam, verjagt und ständig auf der Suche nach etwas Essbarem, hatte sie eine kleine Verschnaufpause, solange sie mit den Welpen ein paar Wochen wenigstens sicher war. Und dann - das gleiche Spiel! Unerwünscht, verjagt...... Dabei ist sie ein so freundliches, dankbares und superliebes Wesen. Unvorstellbar, dass niemand sie wollte. Sie zeigt jeden Tag aufs Neue, wie froh sie ist mit ihren Welpchen in Sicherheit zu sein!

Treue und Dankbarkeit hat ein neues Wort - LEILA!!!!

Wer konnte nach einem solchen Text schon ahnen, dass Leila in der Casa da Luz bleiben wird ? 000069-medium

Helfen leicht gemacht

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Go to top