Kontakt zu Leas Bande

kontakt lb

Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

das Kontaktformular  an uns wenden oder unter

der 06821 2074 244 anrufen.

Sua und ihre Puppies12642453 679228448884429 9116451495706759344 n

25. Januar 2016

Als ich durch Andreia erfahren habe, dass eine Hündin zu VetMadeira gebracht worden ist, zur Kastration - mit dem kleinen Hinweis SCHWANGER musste ich dem sofort nachgehen, es ließ mir keine Ruhe.

Ich habe erst einmal - nach Rücksprache mit Dra. Mariana - die Kastration gestoppt und eine Ultraschalluntersuchung veranlaßt. Und Dra. Mariana war sehr glücklich über diese Wendung!

Sua ist hochschwanger 47-49 Tag, die Puppies 7-9 an der Zahl schon fast "fertig".

Mit meinem Gewissen kann ich so eine Kastration nicht vereinbaren, weder moralisch, noch ethisch und hinzu kommt, dass die Hündin bei der OP Gefahr läuft zu verbluten. Kurze Zeit nach der Hitze, haben wir alle damit keine Probleme - aber nicht so. Sua hat schon einen ganz dicken Bauch. Als auch Sylvia und Axel ( 1. und 2. Vorstand ) von Vamos lá und Christiane aus dem Vamos lá Madeira-Team mir sagten, dass sie es nicht vertreten könnten die Kleinen im Mutterleib zu töten - ist nicht anders als sie zu töten, wenn sie gerade auf die Welt gekommen sind - gab es nur eine Möglichkeit. Sua wird in den Tagen Gast bei Sozinhos´s Bande und darf hier in Sicherheit ihre Puppies zur Welt bringen und wachsen sehen.

   12565431 677915742349033 2017096816497537175 n

UPDATE vom 28.01.2016

Sua ist gestern bei Sozinho´s Bande angekommen. Sie ist noch etwas unsicher und fühlt sich noch fremd. Wir hoffen, dass sie bald merkt, dass sie hier bleiben darf und in Sicherheit ist.

 

3. Februar 2016: Alle Neune!

Sua hat letzte Nacht zwischen 20h30 und 3h morgens, nicht mal eine Woche, nachdem sie bei Sozinho´s Bande eingezogen ist, neun Welpen das Leben geschenkt. Mutter und Puppies sind wohl auf. Wir hoffen sehr, dass Sua sie alle ernähren kann und sie durchkommen.!

  12642453 679228448884429 9116451495706759344 n

19. Februar 2016: Alle Neune

Sua mit ihren 9 Puppies am 19.02.2016

Eine gewaltige Aufgabe für eine Hündin, 9 Puppies zu säugen. Aber Sua schafft das, sie ist einfach wundervoll. Die Kleinen sind kräftig gewachsen und sehen gut genährt aus. Wenn ich daran denke, sie hätte sie draußen auf der Straße unter einer Hecke bekommen müssen, bei der Kälte die momentan auf Madeira herrscht, müsste immer wieder losziehen um Essen zu suchen, dass sie ihre Welpen auch ernähren kann...... Eins wäre schon gestorben wegen der Infektion am Bäuchlein !!!! ????? Will ich mir gar nicht ausmalen!

 
Sua, die wundervolle Mama mit ihren 9 Puppies am 19.02.2016

Sua mit ihren 9 Puppies am 19.02.2016Eine gewaltige Aufgabe für eine Hündin, 9 Puppies zu säugen. Aber Sua schafft das, sie ist einfach wundervoll. Die Kleinen sind kräftig gewachsen und sehen gut genährt aus.Wenn ich daran denke, sie hätte sie draußen auf der Straße unter einer Hecke bekommen müssen, bei der Kälte die momentan auf Madeira herrscht, müsste immer wieder losziehen um Essen zu suchen, dass sie ihre Welpen auch ernähern kann...... Eins wäre schon gestorben wegen der Infektion am Bäuchlein !!!! ????? Will ich mir gar nicht ausmalen!

Posted by Vamos lá Madeira e.V. on Samstag, 20. Februar 2016

23. Februar 2016: Die Sonne scheint

Den Sonnentag mussten wir ausnutzen. Für die Kleine, die jetzt alle ihre Äuglein geöffnet haben - ein richtiges Abenteuer. Sie werden so langsam flügge. Krabbeln schon was das Zeug hält! Bald sind die ruhigeren Tage für Sua vorbei.

   

Lou - mo loo

All jenen, die gerade kein Wort verstehen, sei zum Trost gesagt, dass sie zur absoluten Mehrheit der Menschen gehören. Und all die, die genau verstehen, was da in der Überschrift geschrieben steht, kommen aus dem nördlichen bzw. östlichen Saarland.

Für all die anderen: "Lou mo loo" bedeutet in etwa "Schau mal, da".

Ich entschuldige mich an dieser Stelle für den Sprachkurs und bringe zu meiner Entschuldigung vor, dass es mir einfach zum Namen "Lou" so eingefallen ist. Das kommt davon, wenn man viele Saarlouiser(innen) unter den Gründungsmitgliedern hat.

Aber das alles nur am Rande. Alles Wichtige findet Ihr hier facebook.

00

 
info 

Wer Fragen zu oder Interesse an einer oder einem der Kleinen hat,
kann sich gerne mit uns in Verbindung   setzen.

 

16. Februar 2016: Lou sagt Danke!

Lou hat in Melanie und Tanja zwei Patinnen gefunden. Dafür bedanken wir uns im Namen der kleinen Lou ganz herzlich.

Urkunde MS TL Lou 

14. April 2016: Nix mehr "Lou mo lo". Lou wird keine Saarländerin. Kurz und knapp: Loucia! Lou, die Kleine mit dem sicherlich nicht zufällig geschätzten, besonderen Geburtstag, bleibt auf Madeira und wird neues Mitglied in Sozinhos Bande.

Die Anmeldung

Img 0115

Bild des Monats mediamanager

Wenn man nur ganz kurz belichtet,
dann bekommt man im deutschen Winter
sogar Schnee auf das Foto -
und Lichfield

icon-text-blockquote Zitat des Monats


Wer all seine Ziele erreicht hat,
hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.

herbert von karajan 633Herbert von Karajan

Go to top