Romeo...

28. Juni 2013: Pico - vormals Romeo

Neuigkeiten vom 10. Februar 2013: Romeo ist Zuhause

Nach vielen Anfragen, die sich aus verschiedensten Gründen als die nicht richtigen herausgestellt hatten, ist Romeo heute zu seiner Familie nach Saarbrücken gezogen. Wir freuen uns für ihn.

Und wir freuen uns natürlich auch, weil nun die Pflegestelle für Mara "frei" ist und sich Andrea "gebührend" auf ihren neuen Gast freuen kann.

Nachfolgend die Geschichte von Romeo...

romeo 01 img 0497 romeo 03 img 0502

hat sich am 1. November ohne Juliette auf die Reise gemacht. Sie hat nämlich ihr Glück auf Madeira gefunden. Aber das ist eine andere Geschichte.

Wir hörten, Romeo sei "ein lustiger Welpe". Na, das klingt doch vielversprechend - und macht ein wenig neugierig.

Hier die "nüchternen" Fakten:

  • Rüde
  • Geboren ca. 04/2012
  • Wurde auf Madeira über den Zaun auf das Grundstück einer Tierschützerin geworfen
  • Lustig, temperamentvoll und verspielt
  • Versteht sich mit allen Tieren
  • Sehr wissbegierig
  • Geht gut an der Leine
  • Zurzeit noch nicht ganz stubenrein, was er aber mit Sicherheit bald lernt
  • Geimpft und entwurmt
  • Gechipt und hat EU-Heimtierausweis
  • Befindet sich auf einer Pflegestelle im Saarland

Kontakt: Initiative "Tiere kennen keine Grenzen"

mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Pflegestelle)

telefon  06842-97063 oder 0 68 31-8 90 18 57 (Pflegestelle)

images  Tiere kennen keine Grenzen

Die Gefundenen

Menü

Die Anmeldung

Img 0115

Bild des Monats mediamanager

Wenn man nur ganz kurz belichtet,
dann bekommt man im deutschen Winter
sogar Schnee auf das Foto -
und Lichfield

icon-text-blockquote Zitat des Monats


Wer all seine Ziele erreicht hat,
hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.

herbert von karajan 633Herbert von Karajan

Go to top