La Mia soria

Nachfolgend findet ihr die Geschichten von Mia, die nun Amy heißt. Die allerneusten Berichte aus ihrem neuen Zuhause immer zuerst und ansonsten in chronologisch umgekehrter Reihenfolge.

Fortsetzung folgt...

Ganz die Mama

176 190

 zumindest optisch. Wenn auch ein wenig blasser. Aber das wird noch.

Gott sei Dank aber nur optisch. Was daran liegen mag, dass sie nicht die gleichen, schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat wie Mama Milka.

 

Amy lebt!

Und schreibt:

Hallo ihr da alle,

ich wollte nur kurz berichten wie es mir geht,
gestern auf der Heimreise hatte Ich in so einer komischen Box gesessen und vorne der Mensch hat sich mit mir auf mauzisch unterhalten ich habe immer schön geantwortet obwohl ich nichts verstanden habe.

Dann bin ich in das neue Haus gekommen und was finde Ich da ,Hunde.
Ich dachte so ich zeige denen wer Ich bin und habe gespuckt und gefaucht,ha, da sind doch alle direkt wieder verschwunden,juhu.
Und nun muste ich auch noch den roten Kater kennenlernen, der hat mich beschnuppert, pfui, das kann ich doch nicht haben und dann habe ich wieder gezeigt was Ich kann spucken und fauchen.

Aber dann habe Ich mal diesen Katzenraum erkundigt und der rote Kater hat sich doch glatt in meine Box gelegt und mir zu gekuckt.
was Ich da so mache.Dann durfete ich oben ins Büro zu dem anderen Menschen, kenne den Namen noch nicht aber den habe ich um meine Pfote gewickelt ich habe mich von meiner besten Seite  gezeigt und geschnurrt und geschnurrt.Ha ist das einfach Menschen um die Pfote wickeln.

Seid heute morgen bin ich nun im Wohnzimmer auf dem Sofa, das ist ganz toll da, schmusen,spielen,schmusen,streicheln,schmusen, ach wie schön ist das den hier und wenn die Hunde kommen dann wird mal wieder gefaucht und die gehen dann auch und ich habe wieder meine Ruhe.

So das ist mein kurzer Bericht von mir macht Euch keine sorgen mir geht es gut

LG eure Amy

 

 

Die Nicht-mehr-Waisen

Menü

Die Anmeldung

Img 0115

Bild des Monats mediamanager

Wenn man nur ganz kurz belichtet,
dann bekommt man im deutschen Winter
sogar Schnee auf das Foto -
und Lichfield

icon-text-blockquote Zitat des Monats


Wer all seine Ziele erreicht hat,
hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.

herbert von karajan 633Herbert von Karajan

Go to top